Sitemap   |  Impressum   |  Disclaimer   |  Admin-Login   X  

Startseite Schwimmvereinigung Münster von 1891 e.V.                                          Besuchen sie uns bei facebook
Wersepark Sudmühle Sportbad Sudmühle Clubhaus Schwimmsport Wasserball Synchronschwimmen Kunstspringen Tennis Speckbrett Herzsport

WersePark Sudmühle   |  Schwimmbad    |  Clubhaus   

     


 Aktuelles / Details Druckversion öffnen Druckversion

Wasserballer erkämpfen Punkt gegen Gladbeck

Datum:12.12.2017Bereich:Wasserball
Text:Die Wasserballer aus Münster haben gegen den VFL Gladbeck gestern Abend einen Punkt erkämpft.

Gegen die Mannschaft aus Gladbeck begannen die Münsteraner motiviert. Sie begannen mit einer Pressdeckung und ließen nur wenige Möglichkeiten zu. Das Viertel war hart umkämpft und endete mit 1:1 ausgeglichen.

Auf dem ungewohnten großen Feld in der Traglufthalle in Gladbeck taten sich die Gäste aus Münster jetzt schwer und es wurden viele gute Möglichkeiten vergeben.
Die Abwehr war einige Male nicht konzentriert und sie lagen zur Halbzeit klar mit 6:3 zurück.

In der zweiten Hälfte begannen die Gastgeber aus Gladbeck drängend und erzielten direkt das 7:3. Jetzt wurden die Münsteraner wach. Die Wasserballer aus Sudmühle kamen besser ins Spiel, nutzten eine längere Überzahlphase und es vielen auch endlich einige Tore. Torwart Jörg Baum ließ nur noch wenig Gegentreffer zu und es ging ausgeglichen mit 8:8 ins letzte Viertel.

Das Spiel gestaltete sich weiter ausgeglichen. Gegen den gut besetzen Gegner konnten die Münsteraner erstmals mit 9:8 in Führung gehen. Leider mussten sie noch einen Gegentreffer zulassen. Trotz weiterer guten Möglichkeiten blieb den Münsteranern der Sieg verwehrt, das Spiel endete 9:9.


Erfolgreichster Torschütze in diesem Spiel war Christof Deus mit 3 Treffern.

Trainer Hartmut Schüppler war mit dem Spiel der Mannschaft nicht zufrieden. Die kämpferische Einstellung passte aber Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig.


Spielstatistik:

Vfl Gladbeck - SVg Münster 1891 - - 9:9 (1:1/5:2/2:5/1:1)

Torschützen:
Christof Deus 3, Martin Kamp 2, Malte Wies 1, David Schüppler 1, Tobias Burgholz 1, Finn Pagel 1


Mho
© 1999-2018 SV91 optimiert für 1024x768 | barrierefreies Design