Sitemap   |  Impressum   |  Disclaimer   |  Admin-Login   X  

Startseite Schwimmvereinigung Münster von 1891 e.V.                                          Besuchen sie uns bei facebook
Wersepark Sudmühle Sportbad Sudmühle Clubhaus Schwimmsport Wasserball Synchronschwimmen Kunstspringen Tennis Speckbrett Herzsport

WersePark Sudmühle   |  Schwimmbad    |  Clubhaus   

     


 Aktuelles / Details Druckversion öffnen Druckversion

Mitgliedersammlung der SGS Münster am 06. September mit Neuwahl Vorsitzender & sportlicher Leiter

Datum:10.09.2018Bereich:Schwimmen
Text:Neuwahl von Volker Hopfinger zum Vorsitzenden und Michael Hübers zum sportlichen Leiter – Sabrina Settle als 2. Finanzvorstand wiedergewählt – bisheriger Vorsitzender Stefan Henn und sportlicher Leiter Martin Doedt mit großem Dank verabschiedet.

Die Mitgliederversammlung unserer Stammvereine am 06. September fand diesmal in der Geschäftsstelle des TSV Handorf statt. Als Vorstandsmitglieder der SGS waren anwesend Martin Doedt (sportlicher Leiter), Stefan Henn (Vorsitzender), Alf R. Kassenbrock (Geschäftsführer), Sabrina Settle (2. Finanzvorstand) und Martin Wetzel (1. Finanzvorstand). Die Stammvereine wurden vertreten durch den Gastgeber Martin Heep (TSV Handorf), Hanne Nünning (SV Münster 91) und Frank Wortkötter (TuS Hiltrup).

Nach der Prüfung der Belegunterlagen konnten die Vertreter der Stammvereine eine ordnungsgemäße Kassenführung feststellen und entlasteten die Vorstandsmitglieder der SGS Münster für das vergangene Wirtschaftsjahr. Im Hinblick auf die kommende Saison steht die SGS durch gestiegene Personalkosten vor einer Herausforderung. Um die finanzielle Mehrbelastung abzufedern wurden erstmals seit langer Zeit auch die Kaderkostenbeiträge der Eltern erhöht. Wetzel hob in diesem Zusammenhang die große finanzielle Beteiligung und Belastung der Eltern nicht nur durch die Kaderkostenbeiträge, sondern auch durch die “Nebenkosten” z. B. für Trainingslager hervor. Die Unterstützung durch Sponsoren und Partner gewinnt in diesem Kontext immer mehr an Bedeutung. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang unserem Hauptsponsor Stadtwerke Münster und unserem Premium Partner BLUE SAFETY, sowie der Sparkasse Münsterland Ost. Aber auch kleinere Spenden sind jederzeit hoch willkommen. Dem Trainerteam wurde ein besonderer Dank ausgesprochen für die hohe Bereitschaft sich für die SGS Münster und die Schwimmer einzusetzen und dass nicht nur während der bezahlten Trainingszeiten, sondern auch darüber hinaus – z.B. bei unbezahlten (teils mehrtägigen) Wettkämpfen.

Mit großem Dank wurden Stefan Henn als Vorsitzender und Martin Doedt als sportlicher Leiter verabschiedet, die aus privaten Gründen nicht weiter als Vorstandsmitglieder zur Verfügung standen. Beide haben eine intensive und spannende Zeit in der SGS Münster erlebt und können auf viele positive Erlebnisse zurückblicken. Nach Bekanntgabe des Ausscheidens von Stefan Henn und Martin Doedt konnten designierte Nachfolger gefunden werden, so dass diese bereits in den letzten Monaten in die Vorstandsarbeit eingearbeitet wurden. Stefan Henn und Martin Doedt freuen sich daher, dass somit ein reibungsloser Vorstandwechsel gewährleistet ist und die eigene gute Arbeit der letzten Jahre fortgeführt wird. Als Nachfolger von Stefan Henn wurde Volker Hopfinger gewählt. Die Aufgabe des sportlichen Leiters von Martin Doedt übernimmt ab sofort Michael Hübers, der früher schon als Trainer in der SGS Münster tätig war. Sabrina Settle wurde in ihrer bisherigen Funktion als 2. Finanzvorstand für die reguläre Wahlzeit von 2 Jahren wiedergewählt.

Erreichbarkeit der neu gewählten Vorstandsmitglieder per eMail (weitere Kontaktdaten auf unserer Homepage)

Vorsitzender Volker Hopfinger – vorsitzender@sgsmuenster.net
Sportlicher Leiter Michael Hübers – schwimmen@sgsmuenster.net

Im Rahmen der Versammlung berichtete der Geschäftsführer Alf R. Kassenbrock über die sportlichen und sonstigen Neuigkeiten aus der SGS Münster. Wieder erfreulich waren insbesondere die sportlichen Erfolge bei den verschiedenen Meisterschaften auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene.

Auch die von der SGS Münster durchgeführte Bezirksmeisterschaft Nordwestfalen am 30. Juni / 01. Juli, sowie die Münsteraner Stadtmeisterschaft am 02. September können nicht nur sportlich, sondern auch organisatorisch als voller Erfolg bezeichnet werden. Aufgrund der guten Resonanz und Zufriedenheit der Teilnehmer sollen beide Wettkämpfe 2019 erneut mit der SGS Münster als Ausrichter durchgeführt werden. Entsprechende Planungen laufen derzeit. Durch den Weggang von Jens Lohaus als langjährigen Stützpunkttrainer und Trainer des Leistungskaders nach Saarbrücken galt es für den Vorstand neben der Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung auch noch eine komplett neue Kaderstruktur mit dem Trainerteam abzustimmen. Dieses konnte dann nach vielen Abstimmungsprozessen und Engagement aller Beteiligten den Stammvereinen und den Schwimmern bzw. Eltern rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison präsentiert werden.

Spannend wird nun die Durchführung des kommenden 19. Münsteraner Sprintertages – powered by BLUE SAFETY – am 29. September im Stadtbad Mitte, da dieses aufgrund von Problemen mit der Filteranlage erst kurz vor dem Wettkampf wiedereröffnet werden soll. Durch den Ausfall des Stadtbad Mitte musste bereits der vorgesehene Sichtungstermin von neuen Talenten vom 11. September auf den 05. Oktober verlegt werden (im Hallenbad der Friedensschule). Es gilt nun „Daumen zu drücken“, dass der Sprintertag planmäßig durchgeführt werden kann.

Mho
© 1999-2018 SV91 optimiert für 1024x768 | barrierefreies Design