Mitglied werden

Schwimmkurse

baldiges Halbjahresende für Kurse               17.6.24

Bis zu den Sommerferien ist es gar nicht mehr so lange hin! Alle Kurse (mit Ausnahme Horstmarer Landweg) laufen bis in die Woche vom 1.-4.7.24 (abweichend im Freibad Sudmühle).  Bis dahin werden die Übungsleiter auch mit Ihnen besprechen, wie es mit Ihrem Kind weitergeht. Eine Weitergabe ist innerhalb unseres Kurssystems vorrangig. Auch ein Verbleib in einem Kurs ist möglich. Nach dem Bronze- und Silber-Abzeichen  kann es allerdings dazu kommen, dass nicht alle Kinder weitermachen können oder müssen, da die Schwimmausbildung mit dem Bronze-Abzeichen beendet ist und das Kursangebot reduziert ist. Eine Vergabe von Plätzen in einem Techniktraining (Vereinsangebot) kann nicht über die Geschäftsstelle erfolgen! Ein Vorschwimmen kann organisiert werden.

Eine zusätzliche Vormerkung in der Geschäftsstelle ist nicht nötig und vorgesehen und kann nicht beantwortet werden. Die Anmeldungen gehen per E-Mail Anfang Juli an die Eltern raus. Ab August werden nicht angenommene Plätze anderweitig nach Warteliste vergeben.

 

5.6.24      Ostbad öffnet seine Türen!

Nach langem Warten das Ostbad ab dem 10.6.24 für Vereine wieder zu nutzen ist!  Ab Montag, 10.06.24, werden   alle 3 Techniktrainings und die Silber-Kurse (für ausstehende Termine) im Ostbad stattfinden!  Leider ist es uns kurzfristig nicht möglich für 3 oder 4 Kurseinheiten ein komplettes Kursprogramm aufzustellen. Die Planung für eine regelmäßige Kurseinheit nach den Sommerferien läuft bereits auf Hochtouren. In der 1. Juli-Woche werden ALLE bisherigen Kurse des Jahres 2024 zum Abschluss zu einem Spiel- und Spaßnachmittag in unser Freibad Sudmühle eingeladen!

 

20.5.24       Leider keine Alternativen zum Ostbad!

Leider bleibt uns keine Möglichkeit außer die Kinde-Schwimmkurse des Ostbads ruhen zu lassen, da wir keine annehmbare Alternative erhalten haben. Ganz spontan bieten wir jedoch in unseren Vereinszeiten im Stadtbad Mitte am Donnerstag um 18:30 Uhr einen Erwachsenen-Schwimmkurs (Nichtschwimmer) und um 19:15 Uhr einen Kraul-Anfänger-Kurs an!  Am Dienstagabend um 19 Uhr können wir in unserem vereinseigenem Freibad Sudmühle eine Alternative für den Kraul-Fortgeschrittenen-Kurs bieten. Noch sind Plätze frei! Bitte meldet Euch bei schwimmkurse@schwimmvereinigung.de bei Interesse.

 

8.5.24              Ostbad bleibt weiterhin geschlossen

Leider haben wir gestern nach Feierabend die unschöne Nachricht erhalten, dass das Ostbad weiterhin geschlossen bleiben muss! Erneut wurden Legionellen über den zulässigen Höchstwerten festgestellt! Wie das immer noch passieren kann, ist unklar. Wir arbeiten nun mit Hochdruck an alternativen Angeboten und beantragen durchführbare Wasserzeiten. Als ein Großteil der Münsteraner Öffentlichkeit mit Familien und Kindern, die Schwimmen lernen sollen, werden wir alles daransetzen, die ausstehenden Schwimmkurse aus dem Ostbad annehmbar zu ersetzen!

 

Ostbad leider weiterhin NICHT zu nutzen!

Leider haben wir derzeit immer noch nicht unsere Wasserzeiten im Ostbad zurück. Dementsprechend pausieren derzeit ALLE Kurse des Ostbads! Wir hoffen, dass es zu Ende April endlich positive Nachrichten gibt und werden so schnell wie möglich dann alle Kurse starten lassen! Nur die Silber-Kurse vom Montag haben noch ausstehende Kurstermine.   Wir bitten um Geduld und Verständnis!

 

Osterferien und Ostbad-Kurse

Diese Woche finden alle Schwimm-Kurse statt, Kurse im Stadtbad Mitte haben dann 2 Wochen Osterferien. ALLE eigentlichen OSTBAD-Kurse enden am 23.03.24. Da noch die Rückmeldung über den Wiedereröffnungstermin des Ostbads aussteht, können keine Neuanmeldungen (Wiederholung des Kurses oder Weiterleitung in Folgekurs) durchgeführt werden.

Alle Ostbadkurse werden nur noch an ihrem ursprünglichen Termin im Ostbad stattfinden! Wir bitten um Verständnis und Geduld!

 

Schwimmkurse 1. Halbjahr 2024

Alle Schwimmkurse, für die eine Anmeldung in den letzten Tagen möglich war, sind nun voll und werden jetzt abgebucht.

Für einige Schwimmkurse des Ostbads haben wir eine alternative Zeit durch die Stadt Münster angeboten bekommen! Die Teilnehmer wurden bereits informiert und wir sind bereits in der Durchführung!

Wir hoffen nun auf eine ruhige Kursphase! Für die Kurse im Stadtbad Mitte läuft diese bis zu den Sommerferien, an Feiertagen und in Schulferien finden keine Kurse statt. Für Kurse aus dem Ostbad läuft diese bis zu den Osterferien.

 

Neue Kursphase ab Ende Januar 2024                            22.01.2024

Die Anmeldephase für die neue Kurseinheit ab 29.01.24 ist im vollen Gange! Die Eltern von möglichen Teilnehmern wurde bereits weitgehend per E-Mail angeschrieben. Leider werden wir aufgrund von begrenzter Kapazitäten die meisten Kurse des Ostbads nicht durchführen können! Lediglich Wassergewöhnung und Seepferdchen-Kurse werden am Dienstag und Donnerstag im Stadtbad Mitte beschränkt stattfinden. Darüber hinaus gibt es einige überbelegte Kurse, in denen wir nicht allen Kindern einen Platz anbieten können. Die Situation ist für alle nicht schön und wir hoffen, dass es baldmöglichst (evtl. nach den Osterferien) zu einer Entspannung kommt, falls das Ostbad wieder öffnen kann!

 

 

Frohes neues Jahr 2024!                                          04.01.2024

Leider beginnt das Jahr nicht mit guten Nachrichten! Gestern Nachmittag mussten wir erfahren, dass das Ostbad auch weiterhin auf nicht absehbare Zeit geschlossen bleiben wird! Der Legionellenbefall konnte nicht ausreichend beseitigt werden. Sanierungsmaßnahmen werden nun anstehen. Wir hoffen, schnellstmöglich nun Alternativen von der Stadt, wie bereits mehrfach angefragt, angeboten zu bekommen.    Bitte beachten Sie weiterhin die Mitteilungen der Stadt Münster. Wir werden weiterhin auch hier über Neuigkeiten informieren.

 

 

Weihnachten 2023

Liebe Wasserfreunde,

die Feiertage nähern sich und somit auch die Ferienzeit. In der Geschäftsstelle beginnt bereits am 18.12.23 die Urlaubszeit. E-Mails werden nicht beantwortet, das Telefon ist nicht besetzt und das Mobiltelefon ausgeschaltet. Die Planung der neuen Kurseinheit wird im Januar 24 erfolgen. Eine zusätzliche Nachfrage ist nicht erforderlich. Wir bemühen uns Neuigkeiten bezüglich des Ostbads weiterhin bekanntzugeben.

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2024!

15.12.23  Sandra Bellmann

 

Verlängerte Schließung Ostbad!!                     30.11.23

Wie aus der Presse zu entnehmen wurde auch uns mitgeteilt, dass das Ostbad auf unbestimmte Zeit NICHT zu nutzen ist!!       Die Kurse Wassergewöhnung und Seepferdchen werden weiterhin im Stadtbad Mitte ersatzweise durchgeführt. Alle weiteren Kurse sind auf nächstes Jahr verschoben und verlängert! Techniktrainingteilnehmer können sich gerne für Ersatzzeiten melden. Leider erhalten wir weiterhin keinen Ersatz für unsere Kurstage! 

 

Achtung!  betrifft Ostbad!                                4.11.23

Leider verzögert sich erneut die Öffnung des Ostbads!   Deshalb müssen weiterhin alle Kurse ab Seeräuber aufwärts einschließlich Techniktrainings ausfallen! Lediglich für die Grundausbildung Wassergewöhnung und Seepferdchen haben wir die Möglichkeit vorübergehend ins Stadtbad Mitte zu unseren dortigen Wasserzeiten auszuweichen. Die Eltern der Kursteilnehmer wurden informiert.

   

Achtung!                                                                  28.10.23

Da bis zum Freitag keine positive Meldung der Stadt zur Öffnung des Ostbads bekannt gegeben wurde, gehen wir davon aus, dass in der kommenden Woche erneut die Kurse im Ostbad ausfallen müssen. Wir hoffen weiterhin, dass sich ein Termin mit der Fachfirma zur Freigabe findet! Bitte beachten Sie weiterhin die Pressemitteilungen der Stadt oder die Angaben auf der Homepage des Sportamts.

 

Achtung!                                                                  25.10.23

Leider gab es keine kurzfristigen positiven Neuigkeiten zur Eröffnung des Ostbads! Somit müssen auch alle Kurse und Trainings am heutigen Mittwoch ausfallen. Wir hoffen nun, dass sich ein kurzfristiger Termin im Ostbad mit der Fachfirma und der Stadt noch diese Woche findet! Bitte beachten Sie weiterhin die Pressemitteilungen der Stadt oder die Angaben auf der Homepage des Sportamts.

 

Achtung!! Wie wir soeben erfahren haben, bleibt das Ostbad leider diese Woche weiterhin aus betrieblichen Gründen geschlossen! ALLE Kurse und Trainings müssen diese Woche ausfallen!           16.10.2023

Für Ausfälle von Stunden, deren Verursacher wir nicht sind (Schließungen der Bäder durch die Stadt Münster), besteht keine Schadensersatz- bzw. Rückzahlungsanspruch gegen uns.

 

Für alle (Ostbad-)Kurse, die ausnahmsweise im Freibad stattgefunden haben: diese Kurse haben nun vorgezogene „Herbstferien“, also Schwimmkursfreie Zeit, da unsere Kurse generell nie in Schulferien und an Feiertagen stattfinden! Die Termine für den 10. und 12. Oktober ausnahmsweise im Stadtbad Mitte sind per E-Mail versendet worden! 

Achtung! Ostbad bis Mitte Oktober geschlossen!  06.09.23

Leider haben wir die traurige Mitteilung erhalten, dass die Schließzeit des Ostbads verlängert werden muss!  Zum Glück ermöglicht uns das Wetter eine weitere Kurswoche im Freibad Sudmühle! Für die 2. Herbstferienwoche erarbeiten wir Ersatztermine im Stadtbad Mitte am Dienstag und Donnerstag, so dass es zu keinem Ausfall kommt! Dort beginnen dann auch für einen einmaligen Ausweichtermin die weiteren Kurse des Ostbads von Wassergewöhnung bis Erwachsenen-Kurse. Die jeweiligen Termine werden gesondert per E-Mail mitgeteilt

 

Kursbetrieb ab August 2023

Die Kurse im Stadtbad Mitte und am Horstmarer Landweg sind bereits in den normalen Betrieb gestartet. Die Kurse des derzeit geschlossenen Ostbads sind nur zum Teil für die Schwimmausbildung in unser Vereinsbad Sudmühle umgezogen.

Für Wassergewöhnung, Silber, alle Erwachsenen-Kurse und Techniktrainings gilt ein Beginn voraussichtl ab 25.09.23 im Ostbad an den gewohnten Tagen Montag und/oder Mittwoch! Die Vorbereitung und Kursplanung läuft derzeit.

Für alle Teilnehmer der Techniktrainings gilt, dass sie Vereinsmitglied in der Abteilung Schwimmen sein müssen. Dementsprechend sollten alle bisherigen Teilnehmer eine Mitglieds-Karte haben! Mit dieser ist das Schwimmen zu den Öffnungszeiten im Wersepark Sudmühle möglich.

Wartelisten Schwimmkurse:

Wir werden nur noch Wartelisten für Wassergewöhnung, Seepferdchen (ist schon sehr lang!) und Seeräuber führen! Die Warteliste Bronze wird geschlossen, da die Aussichten innerhalb eines Jahres einen Platz zu bekommen nicht vorhanden sind! Ebenso gibt es eine Warteliste für Erwachsene Nichtschwimmer, Aquafitness und Kraul-Kurse (ist auch schon sehr lang!). Für alle weiteren Kurse und das Techniktraining werden KEINE Listen geführt!

 

Hallo liebe Wasserfreunde!             Update 27.07.23

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und somit rückt der Beginn der neuen Kurseinheit ab 7.8.23 immer näher! Alle Kurse sind voll belegt.Aufgrund der längeren Schließzeit des Ostbads, finden nicht alle Kurse und Trainings wie gewohnt statt!

Sobald das Ostbad wieder geöffnet ist, beginnen dort die Wassergewöhnungs-Kurse und die Silber-Kurse. Deshalb ist diese Kursplanung noch nicht durchgeführt und eine Anmeldung noch nicht möglich. Ebenso beginnen die Techniktrainings und der Erwachsenen-Schwimmkurs vom Montag erst wieder im Ostbad, gleichfalls die Kraul-Kurse am Mittwoch.

Die Kurse Seepferdchen, Seeräuber und Bronze finden bis zum 9.9.23 im Wersepark Sudmühle statt.

Alle Kurse finden im Stadtbad Mitte wie gewohnt statt, jedoch ist es ratsam, vor jedem Kurstermin auf unserer Homepage zu prüfen, ob es zu einer kurzfristigen Schließung des Stadtbads kommt.

Die Techniktrainings am Donnerstag im Stadtbad Mitte beginnen erst am 17.08.23!

 

Liebe Schwimmkinder und Eltern!

Wir wünschen schöne Ferien und eine schöne Sommerzeit!

Die Planung der neuen Schwimmkurse ist weitgehend abgeschlossen und auch in der Geschäftsstelle ist nun Urlaubszeit! Eingehende E-Mails werden unter Umständen nicht innerhalb einer Woche beantwortet und das Mobiltelefon ist ausgeschaltet.

Mit sonnigen Grüßen aus Sudmühle

26.07.23 Sandra Bellmann

 

Liebe Eltern der Kinder in unseren Schwimmkursen!

Bis zu den Sommerferien ist es gar nicht mehr so lange hin! Alle Kurse laufen bis in die Woche vom 12. – 16.6.23.  Bis dahin werden die Übungsleiter auch mit Ihnen besprechen, wie es mit Ihrem Kind weitergeht. Eine Weitergabe ist innerhalb unseres Kurssystems vorrangig. Auch ein Verbleib in einem Kurs ist möglich. Nach dem Bronze- und Silber-Abzeichen  kann es allerdings dazu kommen, dass nicht alle Kinder weitermachen können oder müssen, da die Schwimmausbildung mit dem Bronze-Abzeichen beendet ist und das Kursangebot reduziert ist. Eine Vergabe von Plätzen in einem Techniktraining (Vereinsangebot) kann nicht über die Geschäftsstelle erfolgen!

Eine zusätzliche Vormerkung in der Geschäftsstelle ist nicht nötig und vorgesehen und kann nicht beantwortet werden. Die Anmeldungen gehen per E-Mail am 06.06./07.06.23 an die Eltern raus. Nach dem 16.06.23 werden nicht angenommene Plätze anderweitig nach Warteliste vergeben.

Da das Ostbad voraussichtlich bis zum 23.09.23 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen bleibt, bieten wir als Ersatz die Durchführung der Kurse Seepferdchen, Seeräuber und Bronze (Schwimmausbildung) im Vereinsfreibad Wersepark Sudmühle in der Zeit von 07.08.-09.09.23 an.

Alle weiteren Kurse (Wassergewöhnung, Silber und Erwachsene, sowie die Techniktrainings) beginnen voraussichtlich ab 25.09.23 im Ostbad mit einem Termin in den Herbstferien.

Alle Kurse im Stadtbad Mitte und Horstmarer Landweg werden wie gewohnt stattfinden.

 

Warteliste auch für Kraulkurse für Erwachsene

Mittwoch 18.30 – 19:15 Uhr Kraulkurs Anfänger im Ostbad

 

06.03.2023      NEU!!

Schwimmkurs für Nichtschwimmer für Erwachsene/Jugendliche – wir führen eine Warteliste ein!

Zur optimalen Planung unseres Schwimmkurses am Montag um 18 Uhr im Ostbad führen wir eine Warteliste ein. Ein neuer Kurs startet voraussichtlich nach den Sommerferien. Bei Bedarf planen wir weitere Kurse.

 

Februar 2023

Aufgrund einer kompletten Neustrukturierung in der Geschäftsstelle für den Bereich Schwimmkurse (Mitarbeiterwechsel) werden neue Wartelisten zu allen Schwimmkursen bis einschließlich Bronze erstellt!

Leider ist es uns in diesem Fall nicht möglich, bisherige Vormerkungen für Wartelisten zu übernehmen.

Wir bitten Sie, eine neue Email an schwimmkurse@schwimmvereinigung.de zu senden. Bitte teilen Sie uns den vollständigen Namen und das Geburtsdatum des Kindes mit, welches wir vormerken sollen, gerne auch eine Telefonnummer für den direkten Kontakt. Da die Silber-Kurse durch die Weitergabe eigener Schwimmer i.d.R. voll sind, führen wir dafür keine Warteliste. Vorrang hat die Weitergabe der Kinder, die schon in unseren Kursen sind. Wir behalten uns vor, weitere Wartelisten zu schließen. 

Unsere Kurse beginnen 2x im Jahr mit den Schulhalbjahren.

Wir bieten Wassergewöhnung ab 4 Jahre, Seepferdchen ab ca. 5 Jahre, Seeräuber, Bronze und Silber im Kurssystem an. Darüber hinaus bieten wir einen Schwimmkurs für erwachsene Nichtschwimmer an, sowie Kraul-Kurse für Erwachsene und mehrere Technik-Trainings (kein Kurs, folgend auf das Silber-Abzeichen) für unterschiedliches Alter und Niveau an.

Im Ostbad sind wir Montags in der Zeit von 15:45 Uhr bis 19 Uhr und Mittwochs von 17:10 Uhr bis 20 Uhr.             Im Stadtbad Mitte sind wir Dienstags von 15:15 Uhr bis 17:55 und Donnerstags von 14:45 Uhr bis 17 Uhr.         Im Lehrschwimmbecken am Horstmarer Landweg bieten wir Kurse am Dienstagnachmittag.        Technik-Trainings gibt es zusätzlich im Hallenbad Roxel.

Die Kurse sollen in homogene Gruppen eingeteilt werden, das heißt, dass wir darauf achten wollen, dass sowohl Mädchen wie Jungen in einer Altersstruktur in die Kurse aufgenommen werden.

Am Mittwoch um 19:15 – 20 Uhr bieten wir einen Kurs Aquafitness im Ostbad an.

Alle Kurse laufen in einem Kurssystem, welches per Halbjahresbeitrag abgerechnet wird. Informationen erhalten Sie mit dem Anmeldeformular per Mail, wenn wir Ihnen einen Kursplatz anbieten können.

Technik-Training (i.d.R. im Anschluss an einen Silber-Kurs) bieten wir ausschließlich als Schwimmen für Vereinsmitglieder in der Schwimmabteilung an.

 

Bitte berücksichtigen Sie das unten stehende Schwimmkurskonzept und die Pflichtziele! ALLE Kurse finden ohne Eltern statt! Das Hallenbad (einschließlich der Tribüne) darf von Eltern NICHT betreten werden! Ab Umkleide ist Barfußbereich in allen Bädern! 

Die Schwimmausbildung erfolgt nun nach und nach in der Erstschwimmlage Kraul! 

Unsere Kurse beginnen immer halbjährlich mit den Schulhalbjahren und finden nicht in Schulferien statt, mit Ausnahme der Kurse am Horstmarer Landweg (zukünftig vom Semester abhängig)!! 

Im Ostbad sind wir Montags in der Zeit von 15:45 Uhr bis 19 Uhr und Mittwochs von 17:10 Uhr bis 20 Uhr.             Im Stadtbad Mitte sind wir Dienstags von 15:15 Uhr bis 18:15 und Donnerstags von 14:45 Uhr bis 17 Uhr.         Im Lehrschwimmbecken am Horstmarer Landweg bieten wir Kurse am Dienstagnachmittag.        Technik-Trainings gibt es zusätzlich im Hallenbad Roxel. Kurszeiten sind immer Wasserzeiten, zu der angegebenen Uhrzeit sind die Kinder in Schwimmkleidung am Treffpunkt (i.d.R. am Beckenrand). Die Kleinsten (Wassergewöhnung und Seepferdchen) werden am Zugang zum Bad (an den Duschen) abgeholt. Die Begleitung durch die Eltern in das Schwimmbad ist NICHT erlaubt.

Kurssystem beim SV 91

Wassergewöhnung ab 4,5 Jahre

In einem Kurs ohne Eltern erlernen die Kinder die Orientierung im Element Wasser. Schweben, Gleiten, Tauchen wird spielerisch geübt. Wasser im Gesicht, an den Ohren oder über dem Kopf auszuhalten wird erprobt (Pflichtziel). Erste Übungen für die Wasserlage ohne Füße auf dem Beckenboden (wie das Schiff auf dem Kanal) sind im Kursablauf enthalten(Pflichtziel). Auf dem Rücken wie ein Seestern auf dem Wasser zu liegen wird mit Hilfe ausprobiert. Springen vom Beckenrand zur Lehrperson mit Kopf unter Wasser im Lehrschwimmbecken ist ein weiterer Übungspunkt. Ziel ist es, den Übergang zum Seepferdchen-Kurs mit Aufenthalt im großen Schwimmbecken zu erleichtern. Eltern können die Wassergewöhnung unterstützen, indem Sie dem Kind die Angst vor dem Wasser nehmen und Übungen und Ziele durchsprechen. Die 1. Einheit ist eine Probestunde. Kinder mit zu viel Angst oder Problemen beim Lösen von den Eltern werden für den nächsten Kurs vorgemerkt. Es gilt ein Betreuungsschlüssel von 5 Kindern auf 1 Übungsleiter.

Frühschwimmer (Seepferdchen) ab 5 Jahre

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine erfolgreiche Wassergewöhnung! Der Kurs findet immer auch im großen Becken statt! Wasser im Gesicht und an den Ohren muss akzeptiert werden. Erlernt wird nun Kraulschwimmen als 1. Schwimmart.

Theoretische Prüfungsleistungen
• Kenntnis von Baderegeln (Baderegeln – Schwimmen lernen – Schwimmwelten | Schwimmverband Nordrhein-Westfalen e.V.)
Praktische Prüfungsleistungen
• Sprung vom Beckenrand (selbständig mit Kopf unter Wasser) ins Schwimmbecken mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
• Tauchen: Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Schwimmabzeichen „Pirat“ (vormals „Seeräuber“)

Das Schwimmabzeichen Pirat schließt die Lücke zwischen Seepferdchen und dem Deutschen Schwimmabzeichen Bronze. Für viele Kinder, die das Seepferdchen bereits bestanden haben, ist das Schwimmabzeichen Bronze noch zu schwer. Genau aus diesem Grund gibt es das Piraten Abzeichen.
• 100 m technikangemessenes Schwimmen in einer beliebigen Lage (in Bauchlage mit erkennbarem Ausatmen ins Wasser)
• 5 m Streckentauchen (d.h. Körper unter Wasser) mit anschließendem Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens 1 m Wassertiefe

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Theoretische Prüfungsleistungen
• Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnis von Baderegeln
Praktische Prüfungsleistungen
• Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart (gilt auch für Rückenschwimmen) und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten), auch hierbei ist in Bauchlage das erkennbare Ausatmen ins Wasser erforderlich.
• einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
• ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett                                        Die Prüfungsleistungen sind ohne Neoprenanzug und nicht in Badeshorts durchzuführen!

Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder auf dem Weg zum sicheren Schwimmer, indem Sie die Prüfungsvorgaben besprechen und einüben. Zur Unterstützung dürfen Kinder natürlich gerne Schwimmbrillen in den Kursen benutzen!   Die Weiterleitung in den nächsten Schwimmkurs erfolgt durch die Übungsleiter je nach Lernfortschritt. Einzelbetreuung und Angsttherapie können nicht in den Kursen geleistet werden.                                                 Mit dem Bronze-Abzeichen endet die Schwimmausbildung! Eine Weiterführung in einen Silber-Kurs ist nicht garantiert.   

Warum legen wir so viel Wert auf das Ausatmen ins Wasser?? – Weil die Grundlagen zum Erlernen jeglicher Schwimmtechnik in Bauchlage in der ausgestreckten Gleitposition (Rakete, Baumstamm, Torpedo, Schiff…) beginnt und hierbei das Gesicht im Wasser liegen muss. Die Kinder können so sehr früh erkennen, dass der Mund lediglich zum Luftholen über Wasser kommen muss. Das Schwimmen fällt leichter und ist keine Höchstanstrengung mehr. Technikgerechtes Brustschwimmen heißt: Ausgangsposition gestreckte Gleitposition mit Gesicht im Wasser – erst Armzug – dann Beinschlag, währenddessen Ausatmen ins Wasser. Bitte beachten Sie diesbezüglich: Brustschwimmen – Wikipedia  

Warum soll auch Rückenschwimmen direkt erlernt werden? – Die Kinder können früh erlernen, dass das Wasser sie in der richtigen Körperlage (Seestern) trägt und sind einen großen Schritt gegangen zur einfachen Selbstrettung.

 

Deutsches Schwimmabzeichen Silber (danach endet das Kurssystem!) 

Theoretische Prüfungsleistungen
• Die theoretische Prüfung erfasst die Kenntnisse von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen) Bitte auch zu Hause lesen und lernen.
Praktische Prüfungsleistungen
• Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
• zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
• 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser (kompletter Körper unter Wasser) 
• Sprung aus 3 m Höhe oder zwei verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe

Interne Vorgabe: die 3 Stile Kraul, Rücken und Brust werden regelmäßig geschwommen. Da die Ausbildung bisher in Brust stattgefunden hat, wird vermehrt Wert auf das Kraul-Schwimmenlernen gelegt! Die 1. Stunde ist eine Probestunde.

 

Deutsches Schwimmabzeichen Gold (KEIN Kursangebot) 

Das Abzeichen kann innerhalb der Teilnahme an den Techniktrainings in unseren Vereinsschwimmzeiten abgelegt werden. Die Trainingsgruppen werden nach Alter und Können eingeteilt, um erfolgreiche Trainingseinheiten bieten zu können. Die Einteilung erfolgt durch die Trainer in Absprache mit der Geschäftsstelle. Eine Mitgliedschaft in der Abteilung Schwimmen ist bei Teilnahme verpflichtend!
Theoretische Prüfungsleistungen
• Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)
Praktische Prüfungsleistungen
• Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
• Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
• Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten
• 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
• 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
• dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
• Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
• 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen

Für alle Teilnehmer der Techniktrainings gilt, dass der Mitgliedsausweis ab sofort zu jedem Training mitzunehmen und vorzuzeigen ist! Ausgenommen sind lediglich die neu aufgenommenen Kinder. Sollte der Ausweis (im Mai versendet) nicht zu finden sein, dann bitte eine Abbuchungsbestätigung vom Beitrag vorzeigen. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre geben Sie bitte eine Mobilnummer eines Elternteils bei der TrainerIn ab.

 

Kursgebühren 2024:

Wassergewöhnung und Seepferdchen          220 € /Halbjahr

Seeräuber, Bronze, Silber                                150 €/ Halbjahr

Erwachsenenkurse                                            115 €/10 Einh. x 45 Min.

Geschwisterrabatt bei mehreren Kindern in unseren Kursen

Wassergewöhnung und Seepferdchen            20 € pro Kurs

Seeräuber, Bronze, Silber                                  10 € pro Kurs

Für Vereinsmitglieder mit Schwimmabteilung gelten reduzierte Gebühren ohne weiteren Rabatt:

Wassergewöhnung und Seepferdchen                165 € / Halbjahr

Seeräuber, Bronze, Silber                                       95 € / Halbjahr

Erwachsenenkurse                                                   70 € / 10 Einheiten

Ein Kursausfall aufgrund städtischer Absagen der Schwimmzeiten führt zu keiner Reduzierung der Kursbeiträge! Wir werden uns soweit möglich um Ersatzzeiten bemühen.

Für Ausfälle von Stunden, deren Verursacher wir nicht sind (Schließungen der Bäder durch die Stadt Münster), besteht kein Schadensersatz- bzw. Rückzahlungsanspruch gegen uns.

Bitte um Berücksichtigung: Die Weiterleitung in den nächsten Schwimmkurs erfolgt durch die Schwimmlehrer/Übungsleiter je nach Lernfortschritt. Eine zusätzliche Rückfrage in der Geschäftsstelle ist nicht sinnvoll und wird nicht bearbeitet.